Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen. Wir informieren Sie gerne über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen vom Veloclub Landesgrenze Basel. wir sind ein Radsportverein, gegründet 1909, mit rund 50 Mitgliedern. Wir treffen uns gemäss Jahresprogramm

in geselligem Rahmen an diversen Veranstaltungen.


Herrenbummel 19.10.2019

Zum traditionellen Herrenbummel fanden sich erfreuliche 12 Personen ein. Leider schloss Petrus seine Schleusen nicht, daher konnte keine Wan-derung durchgeführt werden. Der Aperó mit Läckerli, gestiftet vom Ehrenmitglied Seppi Vogt, wurde daher in einem Unterstand der Haltestelle in Hammerstein abgehalten. Das Mittagessen wurde bei bester Stimmung der Teilnehmer, wie in den Jahren zuvor, im Landgasthof Krone ein-genommen. Höhepunkt des Tages war das Treffen mit der Fussball Legende Ottmar Hitzfeld, der im gleichen Restaurant den 90. Geburtstag seiner Schwiegermutter mit der Familie feierte.

 

Sehr positiv war auch die Teilnahme unserer beiden ältesten Mitglieder Hans Brechbühl und Kurt Mauch. Besten Dank an Sepp Vogt und Graziella Wild für die Organisation.


Jahresbericht 2018 des Präsidenten

An der 109. GV unserer Sektion fanden sich 18 Personen ein. Die kantonale DV wurde zum bereits vierten Mal vom VC Diegtertal Zunzgen im Rahmen seines 40 jährigen Bestehens organisiert und wies keine Mängel auf. Als Delegierte waren Claire Heierli und Werner Tauss dabei. Der Winterausmarsch, einmal mehr souverän von Hansruedi Obertüfer organisiert, hatte 16 Personen im Bestand und führte uns nach Ettingen. Für sein letztes Jahr als Sportpräsident des Kantonalverbands danke ich Beat Vogel für seinen Einsatz bestens. Ebenso für die Arbeit an den Di Abendrennen in Möhlin Graziella Wild, Beat Vogel und den Mitgliedern die am letzten Rennen der Serie die Streckensicherung sicherstellten. Der 14. GP Oberbaselbiet fand bei Post-karten Wetter statt und die bewährten Kräfte des VCL standen einmal mehr im Einsatz. Besten Dank an Graziella Wild, Beat Vogel, Heinz Pfirter, Werner Tauss, Marcel Schweizer, Claire Heierli, Brigitte Frieden und Annemarie Bäni. Organisatorisch verliefen die Rennen bestens. Der von Ehrenmitglied Sepp Vogt organisierte Herrenbummel hatte, einmal mehr Wetterglück und führte die 11. Teilnehmer ins deutsche Hammerstein.

 

Dem Vorstand, inklusive Graziella, danke ich für die Arbeit im vergangenen Vereinsjahr. Heinz Kloter, der grosse gesundheitliche Probleme zu bestehen hatte wünsche ich, auch an dieser Stelle, alles Gute.

 

Ich schliesse meinen Jahresbericht nach Ablauf meines 27. jährigen Präsidialjahrs und wünsche allen Mitgliedern für das 110. Jahr des Velo-Clubs Landesgrenze Basel viel Glück, Erfolg und ins-besondere eine gute Gesundheit.

 

Andreas Wild

Präsident

VC Landesgrenze Basel

 

Basel, 15. Januar 2019